Rahmenbedingungen

Finanzielles:

  • Die monatlichen Anwärterbezüge betragen 1.248,78€.
  • Vermögenswirksame Leistungen

Urlaub:

  • 30 Urlaubstage pro Jahr; in den Theoriephasen ist der Urlaub mit der vorleseungsfreien Zeit abgegolten.
  • Heiligabend, Silvester und Rosenmontag sind dienstfrei.

Arbeitszeit:

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 41 Stunden an 5 Wochentagen.
Im Bischöflichen Ordinariat wird Gleitzeitmodell angewendet d.h., dass jede/r Mitarbeiter/in den Zeitpunkt des Arbeitsbeginns und Arbeitsendes in Absprache mit dem/der Vorgesetzten selbst bestimmt. Im Rahmen eines Stundenkontos von +/- 40 Stunden kann die Arbeitszeit flexibel gestaltet werden. Über die „Kernzeitregelung“ wird gewährleistet, dass in jeder Organisationseinheit mindestens ein Mitarbeiter/in von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr erreichbar ist.

Darüber hinaus gibt es noch bei uns:

  • Einführungstage für die neuen Auszubildenden und Studierenden
  • Innerbetriebliche Seminare und Fortbildungen
  • Ein jährlicher Betriebsausflug, eine Adventsfeier und ein Neujahrsempfang
  • Fachspezifische Zeitschriften und Literatur